Preis des Präsidenten

Die Saison 2018 neigt sich leider dem Ende zu.
Doch der Oktober hatte noch ein Schmakerl vorbehalten: Nach traumhaften Spätsommertagen fand am Samstag (20. Oktober) das traditionelle Turnier „Preis des Präsidenten“ statt.

Präsident Rolf Schneider hatte geladen und die zahlreichen gut gelaunten Golferinnen und Golfer starteten am Morgen zum Turnier nach Stableford-Wertung. Parallel dazu gab es die beiden Endspiele um den Jahres-Matchplay-Titel. Im Finale traf Clubmeister und Favorit Simon Sturm auf Jens Stadter, der sich achtvoll schlug und erst an Loch 17 den Wettbewerb verlor.

Herzliche Gratulation an Simon Sturm!

Das Endspiel der Trostrunde trugen FUM Klug und Antje Grümbel aus. Die versierte FUM Klug sicherte sich den Sieg in einer fairen Partie.

Die Brutto-Wertung der 18-Loch-Runde sicherte sich Valentin Menne mit 32 Bruttopunkten.
Die Netto-Wertung konnte Mechtild Schneider für sich entscheiden, sie erspielte sich 43 Nettopunkte. Auf Platz zwei kam Nils-Niklas Krumm (38 Nettopunkte), mit gleicher Punktzahl wurde Hans-Hartwig Jochum Dritter.

Rolf Schneider freute sich über die guten Ergebnisse und die tolle Resonanz auf die Turniereinladung und ehrte die Gewinnerinnen und Gewinner am Abend beim gemeinsamen Essen.

„Ein schöner Turniertag“, da waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentare sind deaktiviert