Lions-Turnier 2019

3 Clubs sammeln für einen guten Zweck am 11. Mai

Golfturniere werden beim Golfclub Siegerland traditionell auch für den guten Zweck veranstaltet.

So erhielt im Herbst 2018 der VAKS (Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.) als Träger der Beratungsstelle "Mädchen in Not" stolze 5.000 Euro, die beim Damengolf über Spenden erzielt werden konnten.

2019 liegt der Fokus unter anderem auf einer Spendensammlung zugunsten des Marien-Hospiz „Louise von Marillac“ in Wilndorf. Hier entsteht der für die Menschen im Hospiz und deren Besucher wichtige "Garten der Begegnung".

 

„Eine gute Sache, die unterstützt werden soll“, so dachten es sich die Verantwortlichen von zwei Lions-Clubs der Region und des Golfclubs Siegerland.

Daher laden sie am Samstag, den 11. Mai 2019, gemeinsam zu einem Wohltätigkeitsevent mit dem Titel „Lions-Golfturnier“ ein.

Mit dabei ist der Lions Club Siegen-Rubens mit Präsident Jens Dimter. Außerdem ist der Lions Club Kreuztal Mitveranstalter, an der Spitze steht Präsident Matthias Fries.

„Es ist eine schöne Tradition mit Golfevents Spenden zu sammeln", betont Präsident Rolf Schneider vom Golfclub Siegerland. „Wir hoffen auf zahlreiche Spenden, damit wir auch noch andere Projekte unterstützen können.“

 

Alle Informationen zum Lions-Golfturnier gibt es im Clubsekretariat.

Kommentare sind deaktiviert