„Martinsgans“ zum krönenden Abschluss

Nein – hier sind nicht die Gewinner unseres Martinsgans-Turnieres zu sehen, sondern eher die Verliererinnen (sic!), aber zum Festmahl kommen wir später…

Mit 64 Teilnehmern konnten wir uns zum krönenden Abschluss der Turniersaison 2015 über ein phantastisches Starterfeld freuen. Bei Temperaturen, die sich beleibe nicht nach November anfühlten, wurde ein Texas-Scramble gespielt.

Für eine wohltuende Stärkung zwischendurch sorgte unser Geburtstagskind des Tages, die ihre „Null“ im Familienflight feierte – ganz herzlichen Dank dafür!

Zur Abendveranstaltung, bei der unser „Green’s“-Team den ebenso traditionellen wie köstlichen Gänsebraten mit Rotkraut, Bratapfel, Maronen und Klößen servierte, füllte sich unser Clubhaus dann noch mit weiteren Gästen, die zwar nicht am Turnier teilgenommen hatten, aber dennoch einen guten Appetit mitbrachten.

Der Kampf um die Punkte ging denkbar knapp aus und weist etliche dicht beeinander liegende Scores auf. Die Sieger des Tages lauteten:

Brutto: Meike Kreuz und Tommy Heidrich (36 Bruttopunkte)

Netto: Rang 1 – Simon und Martina Sturm (56 Pkte.), Rang 2 – Meike Kreuz und Tommy Heidrich (55  Pkte.), Rang 3 – Marina und Oliver Obermeier (54 Pkte.), Rang 4 – „Fum“ und Gerald Klug (53 Pkte.)

Da die Gewinner allesamt kurz nach der Siegerehrung noch zu einem weiteren Geburtstagsfest eingeladen waren, konnte leider kein Gruppenfoto mehr aufgenommen werden. Und deshalb haben wir uns erlaubt, die gefiderten Namensgeberinnen an Ihrer Stelle abzubilden.

 

 

Kommentare sind deaktiviert