Ferienspiele auf dem Golfplatz

Im Jubiläumsjahr beteiligt sich unser Club an den Ferienspielen der Stadt Kreuztal – ein Novum, das sofort auf einen große Resonanz stieß. Zwei einwöchige Trainingslager für Kinder und Jugendliche – jeweils zu Beginn und Ende der Sommerferien – geben dem Nachwuchs Gelegenheit, diesen nicht alltäglichen Sport kennenzulernen und mit Spiel und Spaß an der frischen Luft erste Schritte in Richtung „Golfbegeisterung“ zu wagen… und begeistert waren sie, die 17 Teilnehmer der ersten Runde!

War das ein Gewusel! Dank professioneller Unterweisung von Ingo Jenniches, dessen „Co-Trainer“ Simon Sturm und unserem neuen Jugendwart Axel Sturm hatten die Schülerinnen und Schüler aber bald den Bogen raus und übten fleißig und konzentriert.

Von Montag bis Freitag erhielten die Golfschüler zweimal zwei Stunden Training täglich, trafen sich zum gemeinsamen Mittagessen im „Green’s“ und krönten die Golfwoche mit einem 9-Loch-Zählspiel von den neu angelegten „Talent-Tees“. Vor dem abschließenden Grillen waren die Eltern zum Schnupperkurs eingeladen, und als Erinnerung an diesen besonderen Ferienauftakt erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde, Bälle, ein Rangebook und Tees mit auf den Weg.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Sponsoren und Förderern, die mit ihren Beiträgen und Spenden das Camp möglich gemacht haben. Ganz besonders danken wir Ulli Baldus von „fifty-five“, der jedem der Teilnehmer ein Poloshirt mit dem Clublogo stiftete.

Kommentare sind deaktiviert