Lindenschmidt-Turnier

BLindenschmidt

Kreuztaler Golferinnen spielen für guten Zweck

Sportliches Ergebnis wurde in Spende für das Frauenhaus verwandelt

Traumhaftes Wetter, strahlende Sonne, einen herrlichen Nachmittag beim gemeinsamen Golfspiel verbringen – dies alles durften Damen des Golfclub Siegerland am Berghäuser Weg genießen.

Zur gleichen Zeit müssen andere Frauen sich mit existenziellen Sorgen auseinandersetzen: Bedrohungen, Demütigung, Kontrolle, Gewalt. Genau an diese vom Schicksal weniger begünstigten Frauen hatte die Initiatorin Brigitte Lindenschmidt gedacht und ihr Turnier einem guten Zweck gewidmet: „Frauen helfen Frauen“ lautete das Motto.

Ein stattliches Teilnehmerfeld war zum Turnier angetreten, und die Sportlerinnen spielten diesmal ganz besonders ehrgeizig, denn für jeden erzielten Netto-Stablefordpunkt spendeten sie je einen Euro für das Frauenhaus Siegen. Nicht genug damit, die Spielpunkte wurde nahezu sämtlich „aufgerundet“ !

Auch das Sparschweinchen der Kreuztaler Golferinnen wurde bei dieser Gelegenheit geleert, und so konnten die Damen des Golfclub Siegerland e.V. am Ende des Turniertages einen Scheck in Höhe von 3.000€ an Stefanie Rehländer vom Frauenhaus Siegen übergeben.

Frau Rehländer nahm die Gelegenheit wahr, über die Arbeit und die verschiedenen Einrichtungen der Frauenhilfe zu berichten. „Unsere Tätigkeit richtet sich an alle Frauen in allen Problemlagen“. Das Frauenhaus, der Notruf und die Beratungsstelle unterstützen bei einer selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Gestaltung des Lebens, bei der Wahrnehmung eigener Gefühle und Bedürfnisse, im Erkennen und Schützen eigener Grenzen sowie im Entwickeln eigener Perspektiven und Handlungsspielräume.

Die „Bruttosiegerin“ des Tages war Martina Gronwald, die auch in der Nettowertung die Nase vorn hatte. Auf den Plätzen folgten die Gastgeberin Brigitte Lindenschmidt, Annelie Maria Homrighausen und Silvia Neid .

Als ein heftiges Gewitter aus heiterem Himmel den Golftag nach der Siegerehrung beendete, so war dies nahezu symbolisch – für die Situation von Frauen, die von jetzt auf gleich Zuflucht und Schutz suchen müssen. Zum Beispiel im Siegener Frauenhaus.

Bildschirmfoto 2014-08-01 um 13.12.47

Kommentare sind deaktiviert